Über mich

Micha Sennhauser mit einem Zargenkranz
Micha Sennhauser mit einem Zargenkranz
Micha Sennhauser mit einem Zargenkranz

Micha Sennhauser, Geigenbaumeister

Lehre an der Geigenbauschule Brienz. Wanderschaft in England, USA und Zürich, wo ich seit 2002 arbeite und seit 2012 Mitinhaber der Firma „Isler Irniger Sennhauser Geigenbaumeister AG“ bin.

„Fasziniert durch die Einzigartigkeit jedes Instruments suche ich immer den besten Klang, mit Hilfe jahrhundealter Tradition so wie neueren Wissenschaftlichen Erkenntissen.“

 

Als ich zum ersten Mal ein Geigenbau-Atelier betrat, wurde ich sofort von dessen Atmosphäre bezaubert. Der Geruch von Holz und Lack und der Anblick der frisch gebauten Instrumente, die weiss und halblackiert, fertig und spielbereit im ganzen Raum herumhängen und liegen, die Hobelspäne, Stegrohlinge, die Saiten begeistern und beflügeln mich noch immer jeden Morgen, wenn ich das Atelier betrete.

Nach der Lehre in Brienz (1996-2000) und der Wanderschaft in England und USA (Seattle), arbeite ich seit 2002 in einer Meisterwerkstatt in Zürich, bis Oktober 2012 als Geigenbauer angestellt. 2012 bestand ich die Meisterprüfung und bin nun Mitinhaber der Firma. Meine Leidenschaft sind Rückbau und die Restauration von alten Instrumenten, sowie die Suche nach dem optimalen Klang für jedes Instrument und für jeden Musiker.

Weitere Eckpunkte meiner beruflichen Laufbahn: